Betriebliche Krankenversicherung

Mitarbeitern Vorteile bieten mit dem R+V-GesundheitsKonzept PROFIL

Mit der betrieblichen Krankenversicherung unseres Partners R+V profitieren Sie von vielen Vorteilen. Sie als Arbeitgeber schließen einen Gruppenversicherungsvertrag ab und ermöglichen den Mitarbeitern privaten Krankenversicherungsschutz zu besonderen Konditionen. Neben der betrieblichen Altersvorsorge stellt die betriebliche Gesundheitsvorsorge eine wichtige Säule der Vorsorge dar.

Unterstützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Mit attraktiven Gruppentarifen vorsorgen

Die gesetzlichen Krankenkassen decken nur eine medizinische Grundversorgung ab. Für Zahnersatz, Brille, Chefarztbehandlung und Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer müssen gesetzlich Versicherte einen Großteil oder sogar alle Kosten selbst tragen. Auch viele private Krankenvollversicherungen erstatten nicht alle Kosten in voller Höhe.

Durch eine betriebliche Krankenversicherung (bKV) können Sie für Ihre Mitarbeiter vorsorgen – mit den flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten der R+V können Sie bereits ab fünf versicherten Mitarbeitern einen Gruppenversicherungsvertrag abschließen.

Gute Gründe für die betriebliche Krankenversicherung

Als Arbeitgeber profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Gesunderhaltung und schnelle Genesung zum Beispiel durch regelmäßige Krebsvorsorge,
  • Mitarbeitermotivation,
  • Mitarbeiterbindung und -gewinnung,
  • unkomplizierte Leistungsabwicklung zwischen Ihren Mitarbeitern und der R+V.

Vorteile für Ihre Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter genießen einen attraktiven Krankenversicherungsschutz:

  • Schutz vor finanziellen Lücken zum Beispiel bei hochwertigem Zahnersatz
  • Hochwertige Absicherung zum Beispiel durch Privatpatientenstatus im Krankenhaus
  • Abschluss ohne Gesundheitsprüfung möglich

Betriebliche Krankenversicherung passend zum Unternehmen

Vom Kleinstunternehmen bis zum Global-Player

Der Abschluss eines Gruppenversicherungsvertrags ist bereits ab fünf Mitarbeitern möglich. Dabei können viele Tarife unabhängig von der Belegschaftsgröße und der Beteiligungsquote ohne Gesundheitsprüfung vereinbart werden. Ein genereller Erlass der Gesundheitsprüfung ist bereits ab zehn Mitarbeitern möglich.

Die Produktkonzepte in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge unseres Partners R+V

Mit dem R+V-GesundheitsKonzept PROFIL können Sie die betriebliche Gesundheitsvorsorge auf Ihre firmenindividuellen Bedürfnisse zuschneiden. Dabei haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten:

  • Sie möchten Schwerpunkte in Ihrer betrieblichen Gesundheitsvorsorge setzen
    Für Ihre Mitarbeiter bieten wir Ihnen attraktive Bausteintarife aus dem R+V-GesundheitsKonzept PROFIL an – und das zu besonderen Konditionen. Mit diesen haben Sie die Wahl aus neun Tariflinien.
  • Sie wünschen sich für Ihre Mitarbeiter mehr Flexibilität
    Mit den Budgettarifen der R+V können die Mitarbeiter aus einem festgelegten Budget genau die versicherten Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen, die sie individuell benötigen.
  • Das Beste aus beiden Welten
    Natürlich können Sie auch die Budgettarife mit ausgewählten Bausteintarifen kombinieren. So vereinen Sie die Flexibilität der Bausteintarife mit der zielgerichteten Absicherung unserer Budgettarife.

Individueller Versicherungsschutz

Die betriebliche Gesundheitsvorsorge bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern je nach Tarifauswahl:

  • Chefarztbehandlung und Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer,
  • hochwertigen Zahnersatz und Zahnprophylaxe,
  • Kostenbeteiligung an Brillen und Kontaktlinsen,
  • Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker,
  • Kostenbeteiligung an zusätzlichen ambulanten Vorsorgeuntersuchungen,
  • Kostenbeteiligung an ambulanten Heilbehandlungen über das Niveau der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hinaus,
  • Kostenbeteiligung bei verordneten Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln,
  • Krankentagegeld bei einer vollständigen Arbeitsunfähigkeit ab dem 43. Tag und
  • Versicherungsschutz bei Auslandsreisen.

Eigenanteil reduzieren

Gesundheitsschutz, der sich auszahlt

Mit dem R+V-Gesundheitskonzept PROFIL können Sie den Eigenanteil, den die gesetzliche Krankenversicherung nicht übernimmt, deutlich reduzieren.

Beispiel für einen Zahnersatz Ohne
Zahn-Zusatzversicherung
Zahn comfort PROFIL
(max. 30 % Eigenanteil)
Zwei Kronen und eine Brücke (verblendet) 1.635 EUR 1.635 EUR
Leistung der GKV
(Festzuschuss inklusive 30 % Bonus)
549 EUR 549 EUR
Leistung der R+V Nein 596 EUR
Eigenanteil 1.086 EUR 490 EUR

Stand: 2022